Arbeitsrecht

In individualarbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen (Verhältnis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber) berate und vertrete ich rund um die Beendigung des Arbeitsverhältnisses, sei es durch eine Kündigung, durch den Abschluss eines Aufhebungsvertrages, Abwicklungsvertrages oder durch einen befristeten Arbeitsvertrag. Der Vorlauf zu einer Kündigung ist oftmals mit einer Abmahnung durch Ihren Arbeitgeber verbunden, auch hier berate ich Sie umfassend.

Außerdem setze ich für Sie Ihre Ansprüche auf vertragsgemäße Beschäftigung, Lohnzahlung, Abfindung, Arbeitszeugniserteilung, betriebliche Altersversorgung und Urlaub außergerichtlich oder gerichtlich durch. Ich kläre Fragen zum Anspruch auf Teilzeitarbeit, zu Mutterschutz und Elternzeit. Auch die Leiharbeit und Werkverträge werfen viele Diskussionspunkte auf, bei denen ich helfen kann. Oft spielt auch Mobbing am Arbeitsplatz eine große Rolle.

Auch in kollektivarbeitsrechtliche Angelegenheit (Verhältnis Betriebsrat und Arbeitgeber) berate ich. Betriebsräte sind als Vertreter der Beschäftigten (Arbeitnehmervertreter) im Betrieb mit einer Vielzahl von Themen betroffen, die rechtliche Kenntnisse und Beratung oder Unterstützung durch einen fachkundigen Juristen erforderlich machen. Dabei liegt ein Schwerpunkt meiner Tätigkeit in der Begleitung des Betriebsrates in allen Fragen der betrieblichen Mitbestimmung (z.B.: § 87 BetrVG).

Hierzu gehört aber auch die Beratung des Betriebsrats bei der Beteiligung von personellen Einzelmaßnahmen (Einstellungen, Versetzungen, Ein- und Umgruppierungen (§ 99 BetrVG) oder Kündigungen (§ 102 BetrVG), insbesondere bei der Durchführung von Zustimmungsersetzungsverfahren.

Auch bei allen Fragen zur Gründung eines Betriebsrates (Betriebsratswahl 2022) und des richtigen Wahlverfahrens stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Gerade hinsichtlich der Komplexität und der formellen Voraussetzungen im Arbeitsrecht ist eine exakte juristische Prüfung erforderlich und es sollte eine zeitnahe Besprechung mit einem Rechtsanwalt vereinbart werden.

Nutzen Sie meine kostenlose und unverbindliche Ersteinschätzung. Wir können uns diesbezüglich gerne per Telefon, per E-Mail, per Zoom, Teams oder per Skype austauschen. Für betriebswirtschaftliche und steuerrechtliche Fragen im Arbeitsrecht arbeite ich eng mit der RMT Rhein-Main-Tax Steuerberatungsgesellschaft mbH zusammen. Daher können Sie auch über dieses Medium beraten werden.

Schwerpunkte

✅ Abfindung✅ Betriebsübergang ✅ Lohnanspruch
✅ Abmahnung✅ Betriebsvereinbarung✅ Mitbestimmungsrechte
✅ Arbeitsvertrag✅ Einigungsstelle✅ Mobbing am Arbeitsplatz
✅ Aufhebungsvertrag✅ Entfristungsklage✅ Sachverständigen nach § 80 Abs. 3 BetrVG
✅ Beschlussverfahren ✅ Interessenausgleich✅ Sozialplan
✅ Betriebliche Altersvorsorge✅ Kündigung✅ Arbeitszeugnis
✅ Betriebsänderung ✅ Kündigungsschutzklage